tuxad.com

Linux Systemhaus Herford

MonitoringFS

MonitoringFS ist ein auf FUSE und ngtx basierendes Filesystem, das Monitoringwerte von anderen Hosts als Dateien im Dateisystem darstellt.

Hosts in einem Netzwerk, die auf einem Nagios-Server als zu überwachende Clients eingetragen sind, können damit einfach überwacht werden. Mit einem einfachen "ls" lassen sich sowohl die überwachten Hosts als auch die eingerichteten Servicechecks auflisten. Mit "cat" lassen sich die Ergebnisse anzeigen und weiter verarbeiten.

Das noch experimentelle MonitoringFS hat keinen Cache, sondern fragt die Werte in Echtzeit per UDP (mit knoerred als Remote-Server) ab. Eine Abfrage per TCP/HTTP ist auch möglich (mit knoerre als Remote-Server). Hier eine kleine Session als Beispiel:

xrm3# cat nagfs/sXXX9/load5
0.13
xrm3# cat nagfs/sXXX9/load1
0.18
xrm3# cat nagfs/sXXX9/proccount 
124
xrm3# cat nagfs/rx1/proccount 
299
xrm3# cat nagfs/rx1/proccount 
296
xrm3# cat nagfs/rx1/proccount 
293
xrm3# cat nagfs/rx1/laod1     
cat: nagfs/rx1/laod1: No such file or directory
xrm3# cat nagfs/rx1/load1
0.92
xrm3# cat nagfs/sXXX3/swaps 
45
xrm3# ls -l nagfs
total 0
drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan  1  1970 rx1
drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan  1  1970 sXXX9
drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan  1  1970 sXXX3
xrm3# ls -l nagfs/rx1
total 0
-r--r--r-- 1 root root 0 Jan  1  1970 load1
-r--r--r-- 1 root root 0 Jan  1  1970 load15
-r--r--r-- 1 root root 0 Jan  1  1970 load5
-r--r--r-- 1 root root 0 Jan  1  1970 proccount
-r--r--r-- 1 root root 0 Jan  1  1970 swaps
xrm3# time /bin/cat /nagfs/rx1/proccount
314

real    0m0.001s
user    0m0.000s
sys     0m0.000s
xrm3# time knoerre cat/nagfs/rx1/proccount
/nagfs/rx1/proccount 19700101
366

real    0m0.001s
user    0m0.000s
sys     0m0.000s
xrm3# time check_remote_by_udp -w 500 -c 2000 \
  -H 192.168.100.240 -p 8888 -t 19 proccount
UDP OK - 321 | proccount=321;500;2000

real    0m0.001s
user    0m0.000s
sys     0m0.000s

MonitoringFS ist in ngtx enthalten, dem Nachfolger von nagios-fwb und sac-tools.



Copyright © 2004-2017 Frank W. Bergmann
Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise

Keywords dieser Seite: Linux, Systemhaus, Herford, LPI, LPIC, LPIC-2, LPIC-3, zertifiziert, Zertifizierung, Linux-Systemhaus, Unix, Betriebssystem, Linux, Systementwicklung, Optimierung, Systemprogramme, Programmierung, Software-Entwicklung, Patches, System-Administration, Systemadministration, OpenSource, Performance, Monitoring-Spezialist, Monitoringsystem, Nagios, Monitoring, Nagios-Plugin, Nagios-Server, NRPE, SNMP, IT-Security, Nameserver, DYNDNS, Hosting, Webhoster, Webhosting-Unternehmen, Webserver, Domainhosting, Domains, Virtual-Root, VirtualRoot, Linux-Distribution, Linux-Software, Linux-System, Linux-Hosts, Mail-Server, Mailprovider, Mailserver, Spamschutz, DNSBL, Technische Dokumentation, Administration, Sicherheitskonzept, Software-Entwicklung, Softwareentwicklung, Softwareprojekt, Datenschutz, Datensicherheit, Distribution, GNU GPL, Hardware, Firewire, IT-Dienstleister, IT-Dienstleistung, Internet-Fullservice, Internetserver, Netzwerk, Netzwerkadministration, Netzwerkdienste, Netzwerke, Netzwerktechnik, Programm, Programmiersprachen, Projekt, Python, Risikoanalyse, Virtual-Root-Server, Router, SMTP-Relay, SNMP, Schulungen, Security, Server, Serverdienste, Spam-Empfang, Spam-Versand, Spamassassin, Spammer, Spammer-Datenbanken, Spammer-Netze, Spammerlisten, Spamtrap, Monitoring, Nagios-Server, Netzwerk, Server, Service, Linux-Systemhaus, Herford, Linux